18 neue Hospitaleras/Hospitaleros

Wie seit dem Jahr 2000 üblich, veranstaltete Heinrich-K. Bahnen (Foto links unten), der Verantwortliche für Freiwillige Pilgerherbergseltern, ein Vorbereitungsseminar in Limburg a.d. Lahn. Vom 10.-12.3.2017 instruierte er mit Juan A. Andrés (Foto rechts oben) 18 Pilger, darunter zwei Österreicher, eine Kanadierin, eine Peruanerin und ein Spanier, für ihren 14-tägigen Dienst. Frohgemut und gut gerüstet erhalten derzeit die "hospitaleras/os novatas/os" die Nachricht der spanischen Koordinatorin Anai Barreda, in welcher Herberge sie im gewünschten Zeitraum für die Pilger bereitstehen dürfen.