Schreibwettbewerb: 20 Jahre Ökumenischer Pilgerweg / Via Regia

Der Ökumenische Pilgerweg im Verlauf der Via Regia durch Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wird 20 Jahre alt. Aus diesem Anlass veranstaltet der Trägerverein Ökumenischer Pilgerweg e.V. einen Schreibwettbewerb.
Gesucht werden Texte mit Pilgererfahrungen von der Via Regia zwischen Görlitz und Vacha aus 20 Jahren. Die zwanzig besten Texte werden in einem Buch veröffentlicht, das im Sommer zum Jubiläum erscheinen soll.
Wer eine Geschichte oder ein gelungenes Bild beisteuern möchte, kann beides bis Anfang März 2023 unter E-Mail an den Ökumenischen Pilgerweg e.V., Tiefurter Allee 2c, 99425 Weimar, einreichen.
Die Autoren der zwanzig Siegertexte erhalten jeweils ein Exemplar des Buches.

Nähere Informationen zum Wettbewerb finden sich hier.