18 neue Hospitaleras/Hospitaleros

Wie seit dem Jahr 2000 üblich, veranstaltete Heinrich-K. Bahnen (Foto links unten), der Verantwortliche für Freiwillige Pilgerherbergseltern, ein Vorbereitungsseminar in Limburg a.d. Lahn. Vom 10.-12.3.2017 instruierte er mit Juan A. Andrés (Foto rechts oben) 18 Pilger, darunter zwei Österreicher, eine Kanadierin, eine Peruanerin und ein Spanier, für ihren 14-tägigen Dienst. Frohgemut und gut gerüstet erhalten derzeit die "hospitaleras/os novatas/os" die Nachricht der spanischen Koordinatorin Anai Barreda, in welcher Herberge sie im gewünschten Zeitraum für die Pilger bereitstehen dürfen.




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren