Neuigkeiten aus der Geschäftsstelle

Publikumsverkehr, Jakobusbrief

Liebe Mitglieder, liebe Pilgerfreundinnen und Pilgerfreunde,

Kein Publikumsverkehr in der Geschäftsstelle
Um unsere Mitarbeiterinnen vor der Infektion mit dem Corona-Virus zu schützen, ist die Geschäftsstelle der Deutschen St. Jakobus-Gesellschaft z.Z. für den Publikumsverkehr geschlossen. Anfragen per Mail, per Telefon oder Anträge für Pilgerausweise werden trotzdem bearbeitet. Die weiteren Auswirkungen der Coronakrise auf das Pilgern sind in dem Beitrag Corona Virus näher beschrieben.

Jakobusbrief März 2020
Der Jakobusbrief vom März 2020 wurde vor Ausbruch der Coronakrise gedruckt und enthält daher viele Termine, von denen die meisten wohl abgesagt werden müssen. Abgesagt sind auf jeden Fall alle Termine, die in den Zeitraum der Ausgangsbeschränkungen fallen. Bei den weiteren Veranstaltungen empfiehlt es sich zu gegebener Zeit beim jeweiligen Veranstalter nachzufragen. Bitte seht davon ab, jetzt schon nach Terminen in mehreren Monaten zu fragen, da niemand in der Lage sein wird, eine definitive Antwort zu geben.

Vielen Dank für Euer Verständnis

Alles Gute für Euch und Eure Angehörigen in diesen schweren Zeiten. Möge Euch der Apostel Jakobus auch auf diesem Weg begleiten.
 

 




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren