Nur die Füße tun mir leid

Dokumentarfilm über den Camino Francés von Gabi Röhrl

Unsere Mitglieder und unsere Gäste hatten bei der Jahrestage in Erfurt die einmalige Möglichkeit, den am 6. November in den Kinos anlau­fenden Film „Nur die Füße tun mir leid“ als Preview (Vorschau) in voller Länge anzusehen.

Der Film zeigt und führt den Zuschauer auf und über den Camino Francés. Die Kamera ist oft auf Füße und Weg gerichtet, ohne die Pilger und die Land­schaft aus­zu­lassen. Alle waren von dem Film sehr angetan, auch deshalb, weil er heute häufige Klischees vermeidet. Einige Zuschauer erinnerten sich: „Ja, so war es!“.

Großen Applaus gab es für die Filmschaf­fende Gabi Röhrl.

Empfehlenswert!


Am 6. November 2019 ist Kinostart in Bayern und ab 28.November läuft der Film bundesweit.
 

Einzelheiten zum Film und die Termine können über den Link https://nur-die-fuesse-tun-mir-leid.de/  aufgerufen werden.

 




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren