Wilhelm Reichel verstorben

Nach schwerer Krankheit verstarb unser Pilgerfreund Wilhelm Reichel aus Güstrow.

Nur wenige Jahre kreuzten sich unsere Lebenswege. Aber jedes Mal aufs Neue hat mich Wilhelm mit seiner ganz eigenen liebenswerten Art beeindruckt und verzaubert.
Alles hat seine Zeit. „Ich blicke auf ein erfülltes Leben zurück“, wusste Wilhelm vor einigen Monaten einem guten Freund zu sagen. Wir haben die Zeit für ein Leben. Wir haben die Zeit geschenkt bekommen, dieses Leben zu leben - und wir haben Zeit für wertvolle Begegnungen. Es gibt aber auch eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, eine Zeit der Trauer - und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.
Wilhelm, Du hast uns bewegt - und ich bin mir sicher, Du lebst in unseren Herzen weiter. Danke.

Martin Gottschewski, Regionalbeauftragter für die Region Norddeutschland in der Deutschen St. Jakobus-Gesellschaft.

Ein Nachruf auf Wilhelm Reichel findet sich hier.




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren