Jubiläumsfeierlichkeiten zu 25 Jahren Oberschwäbischer Jakobsweg

Start Datum: 23.07.2022
Beginn Uhrzeit: 08:30 Uhr
Stadt: 89610 Oberdischingen
Straße: Kapellenberg 58

Pilgertreff

Am Anfang war die Bitte des Europarates (1995) an die Deutsche St. Jakobus-Gesellschaft, Anschlusswege an die in unseren Nachbarländern bereits existierenden Jakobswege zu erschließen. Gerhilde Fleischer, damals noch Leiterin des staatlichen Seminars für schulpraktische Ausbildung (GHS), sah darin eine Chance, den ihr anvertrauten jungen Lehrerinnen und Lehrern Europa erfahrbar zu machen. So hat sie mit ihren "Junglehrern" im Auftrag der Deutschen St. Jakobus-Gesellschaft die Erkundung, Markierung und Beschreibung des Jakobusweges übernommen, der an den ab Konstanz bereits markeirten Weg anschließen sollte.

1997 war dann der gesamte Weg durch Oberschwaben von Ulm nach Konstanhz erschlossen, seit 1999 ab Nürnberg. Das Projekt wurde begleitet vom wissenschaftlichen Beirat der Deutschen St. Jakobus-Gesellschaft, der insbesondere bei der Festlegung der historischen Route, die von Nürnberger Patriziern dokumentiert war, wesentlich mitwirkte. Jedes Jahr ist eine mit Markierungsmaterial ausgestattete Pilgergruppe unterwegs, um fehlende Markierungen zu ersetzen. Menschen aus ganz Europa, ja auch aus Asustralien, USA, Kanada und Japan waren an der Wegpflege begteiligt und haben durch ihr Dabeisein zur völkerverbindenden jahrhuntertealten Tradition des Weges beigetragen - und dies nun seit 25 Jahren.

Dieses Ereignis gilt es nun zu feiern!

Das detaillierte Programm findet sich hier.

Und hier noch einige organisatorische Hinweise

Anmeldung zu den Veranstaltungen

  • Wer nur am Sonntag (Festgottesdienst und Festakt) teilnimmt, melde sich direkt beim evangelischen Pfarrbüro in Grimmelfingen an, E-Mail.
  • Wer das ganze Programm mitmacht, meldet sich bitte schriftlich in formloser Weise bei Dietmar Raschke an per Post (Schwörhausgasse 10, 89073 Ulm) oder per E-Mail.

Unterkunft

Unterkunft und Frühstück organisiert bitte jeder und jede in Eingenregie. Dazu gibt es die folgenden Vorschläge:

  • Cursillo-Haus St. Jakobus , Kapellenberg 58, 89610 Oberdischingen (in der Regel Mehrbettzimmer, Etagendusche, Etagentoilette)
    Telefon: 07305 - 919 575 oder E-Mail. (Wegen der Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine nur eingeschränkte Unterkunftskapazität.)
  • Pension Steinle, Kirchenweg 12, 89155 Erbach-Donaurieden
    Telefon: 07305 - 5216 oder E-Mail. (Stand 23.4. noch Kapazitäten frei.)
  • Landgasthof Ochsen, Darrengasse 42, 89614 Öpfingen
    Telefon: 07391 - 6129 oder 07391 - 53150 oder E-Mail. (Stand 23.4. noch Kapazitäten frei.)

 





zurück zur Übersicht


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren