DEUTSCHE ST. JAKOBUS - GESELLSCHAFT E.V.  
Von Aachen nach Santiago de Compostela
Internet aktuell 
 


Die Deutsche St.Jakobus-Gesellschaft e.V. trauert
um ihr Ehrenmitglied Jeannine Warcollier, 
die in der Nacht vom 16. auf den 17. April 2016 
ihre letzte Reise angetreten hat. 
Sie war seit 1958 Generalsekretärin 
der Société Française des Amis de Saint Jacques de Compostelle, Paris, 
der ältesten Jakobusvereinigung (gegründet 1950) weltweit.

JEANNINE WARCOLLIER

Mit Jeannine Warcollier ist eine herausragende Persönlichkeit
 der jüngeren Geschichte der Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela 
von uns gegangen. 
Bis zuletzt diente sie dem Apostel und seinen Pilgern.


 


Am 15. April 2016 erhielten wir die traurige Nachricht,
dass Käthe von Schwartzenberg plötzlich und unerwartet
von uns gegangen ist.
Seit vielen Jahren tat sie in der Geschäftsstelle unserer Gesellschaft
ehrenamtlich Dienst an den Pilgern.
Von den Jahrestagungen kennen sie viele unserer Mitglieder
als freundliche Ansprechpartnerin im Tagungsbüro.

KÄTHE VON SCHWARTZENBERG

Für uns alle ist ihr Tod ein großer Verlust.
Besonders betroffen
sind die früheren und jetzigen Mitarbeiterinnen in der Geschäftsstelle,
die eine liebe Kollegin und Freundin verloren haben.

Die Deutsche St. Jakobus-Gesellschaft e.V. dankt
und trauert mit allen, die ihr nahestanden.


            

NEU EINGESTELLT - 28.4.2016 - NEU EINGESTELLT
TERMINE - NEU EINGESTELLT - TERMINE





 
 

INFORMATION MISERECORDIA Y PEREGRINACIÓN

 

AKTUELL - 20.1.2016 - AKTUELL

AKTUELL - PILGERORT AACHEN - AKTUELL
Pilgerort Aachen - Praktische Informationen


AKTUELL - WEGINFORMATIONEN zur VIA MOSANA - AKTUELL
Praktische Informationen zur Via Mosana
 

 












Deutsche St. Jakobus-Gesellschaft e.V., Tempelhofer Straße 21, 52068 Aachen
www.deutsche-jakobus-gesellschaft.de, Fon: +49 241 510 00 62 - Fax: +49 241 510 00 63
DE   E   F   SP          AAA